Sternenzeit aktuell

 

Auf diesen Seiten werden spezielle Tagesenergien anhand planetarer Konstellationen (siderischer Tierkreis) aufgegriffen und oftmals mit der Numerologie und den Tarotkarten verbunden gedeutet.

 

Es sind meines Erachtens wichtige Tage und Zeiten,

die uns unterstützen können, uns selbst zu erkennen.

Je mehr wir uns nach den kosmischen Energien richten

und die Geschenke annehmen, um so mehr erlangen wir ein Leben

im Einklang mit den kosmischen Begebenheiten.

 

Öffne dein Herz und spüre hinein in die Energien, welche sich dir darbieten.

 

Sol~La~Famiah

 

 

 

Tagestendenz - 12. April 2021 - Neumond in Widder

Der morgige Neumond fällt auf den Montag, dessen Tages-Regent er ist.

Dies verstärkt seine energetische Wirkung mit seinen Schwingungen

und aspektierten Imprägnierungen anderer Planeten auf uns.

 

Die Gefühle wollen gefühlt werden.

Jene, die wir gerne immer bei Seite drängen und uns selbst sagen, später dann … 

Jetzt ist der Zeitpunkt sie da sein zu lassen, sie bewusst zu fühlen,

sie zu Ende fühlen und dadurch in Heilung gehen zu lassen.

 

Mit dem mutigen Hinfühlen erlangst du durch den Tiefgang in dein Innerstes

einen wunderbaren Schlüssel zum geistigen Feld,  das sich dir öffnet

und mit segensreichen Gedankenfunken dir neue Seiten und Strukturen schenkt.

 

Reinigende Heilung im Emotionalfeld öffnet dir eine geistige Inspirationsebene. 

Die direkte Erfahrung über deine Gefühle den Geist neu anzuregen, 

deine Gedanken neu zu definieren 

und dich klar und in dir selbst gefestigt neu auszurichten.

Dabei können folgende Geschenke dir zu Teil werden

 

intensive und klare Intuition

das zu Hause in dir finden

klare Gewissheit für deine nächsten Schritte

optimistisch und beherzt beginnen

stilles Wissen und klare Standfestigkeit

den männlichen Teil im Weiblichen festigen

In sich gesammelt neu ausrichten und fest definieren, für das,

was in Angriff genommen werden will oder soll.

 

Dir wünsche ich einen gelungenen Wochenstart und eine emotional gereiften Neumondtag.

 

Glück & Segen

Sol~La~Famiah

 

 

 

 

 

Dienstag, der Tag des Mars - 17. November 2020

Nach vielem Lernen, erfolgt eine Zeit der Anwendung des Wissens. Hier wird aufgezeigt, 

in wie weit die Praxis mit der Theorie verbunden werden kann und in welchen Bereichen 

nochmals das Wissen verfestigt werden muss.

 

Gerade Dienstags, der Tag des Mars, des Tatendrangs und des Willens,

ist hervorragend für praktisches Arbeiten geeignet.

Auch für den Beginn von Neuem und für die Positionierung dafür,

kann dieser Tag als Startschuss gut verwendet werden.

So können überschüssige Energien und evtl. Aggressionen gut durch körperliche und für Arbeiten,

 die eine hohe Durchsetzungskraft benötigen, gelenkt und abgebaut werden.

 

Die Durchsetzung im Alltag steht der harmonischen Beziehung im Geistigen konträr gegenüber. 

Hier gilt es, eine Balance zu schaffen, sich nicht zu sehr auf harmonische Beziehungen zu versteifen, 

denn der Durchsetzungswille ist enorm angespannt und will sich auch äußern. 

 

Gerade jene, welche sich aus falschem Glauben nicht abgrenzen und Übergriffe hinnehmen, 

werden sich wahrscheinlich vornehmlich in Krankheiten flüchten 

oder zu einem anderen Zeitpunkt, logisch nicht nachvollziehbaren Ausbruch der Marskräfte hinreißen lassen.

 

So ist es tatsächlich eine gute Lösung, sich der eigenen Werte bewusst zu sein

und sich dafür auch einzusetzen  und tatkräftig Schritte zu unternehmen,

diese in seinem Leben umzusetzen und zu integrieren. 

Bestenfalls dienen diese auch dem Wohle mehrerer Menschen. 

So kann auch die globale Spannung für den Einzelnen etwas mit gemildert werden.

 

Eine Durchsetzung für seine tugendhaften Werte, ist willkommen und

lässt neue Beziehungen und Beziehungsweisen in eine harmonische Struktur formen. 

Dazu ist der Fokus von beiden weitgehend in einem zu integrieren,

die Werte daraus zu formen und in die Welt zu tragen.

 

Euch allen wünsche ich einen gelungenen, expansiven und ausrichtenden Dienstag.

 

Gerade heute liegt ein besonderes Gewicht auf diesem Tag, da seine Tageszahl 17 ist.

Die Zahl 17 ist mit den Pyramidenkräften eng gekoppelt und alle Schöpfungen in unserem Leben

werden über die Codierungen, die in pyramidale Strukturen eingesetzt sind, erschaffen.

Hinzu kommt die Monatszahl 11 - eine Meisterzahl. Diese Meisterzahl ist selbstredend und

lässt uns Verantwortung erkennen, wie auch die Ernte unserer Samen einbringen.

 

Sol~La~Famiah

 

 

 

Das Mondjahr 2020

Der Mond regiert eure Gefühle im Jetzt, gefärbt vom Zeichen in dem er steht und aktiv ausleben lassen über die Planeten, mit denen er im Aspekt steht, in dem Bereich in dem der Planet steht, sonst der Herrscher des Zeichens, in dem der Mond aktuell sich aufhält.

 

Der Mond ist dein Freund und nimmt dich an die Hand – tröstend, wärmend, vorwärtsdrängend und liebend.

 

Das Mondjahr ist das Gefühlsjahr und alles kann über die Beachtung der Gefühle zu einem guten Abschluss gebracht werden. Fehlen deinen Gefühlen die Liebe, Zuneigung, Wärme und Geborgenheit, wird dir dies in diesem Jahr aufgezeigt und so bewusst gemacht werden.

 

Eine Chance, auch verkrustete Bereiche von tiefen Verletzungen heilen zu können!

 

Deine Intuition ist dieses Jahr um ein Vielfaches stärker ausgeprägt und auch entsprechend mehr Gewicht zugeben in deinen Entscheidungen.

 

Weiter ist es ratsam klar zu definieren, was Familie für dich bedeutet, wer für dich dazu gehört und wer es nicht mehr in deinen Kreis schafft.

 

So entwickeln sich neue Begegnungen und Freundschaften mit Dauer-Charakter. Wer dieses Jahr es nicht mehr in deine Familie schafft, bleibt lange Zeit außen vor!

 

 

Der Magen, die Verdauung, Geben und Nehmen, sind in diesem Jahr besonders in der Planung mit Gesundheit und Heilung zu betrachten, denn vieles an kleinen Unpässlichkeiten ist in der trägen Verdauungstätigkeit (körperlich und emotional) zu finden.

 

Sol~La~Famiah

mit Erzengel Raziel und Thot

Das Merkur-Jahr der Geisteskraft

Handel, Verträge, Abmachungen, Wissen, Lernen, Kurzreisen, Kommunikation – für all das steht Merkur.

Ein lebendiger beweglicher Planet. Flexibel, offen, genau, beide Seiten betrachtend und doch stets bemüht, ein Resultat hervor und an den Mann zu bringen.

 

Merkur stand Anfang des Jahres im Übergang zu einem anderen Zeichen. Das bedeutet, das seine Wirkungen nicht direkt greifbar sind, sondern über den Herrscherplanet des Zeichens, in dem Merkur noch steht – hier in diesem Fall Skorpion nach siderischem Tierkreis.

So ist Pluto (in Schütze) der Planet, über den die Wirkung von Merkur hervorgerufen und wahrgenommen werden kann. Pluto bildet zu Venus ein harmonisches Sextil, so das durch eine tief erfahrbare Erotik, zwischenmenschliche Zuneigungen oder Beschützerinstinkte die Kommunikation von Merkur angekurbelt und in tiefgehende Gesprächen ausgelebt werden.

Eine ausdehnende Tiefe in viele Bereiche ist angezeigt.

 

Kommunikation kann Segen oder Fluch sein. Es liegt an jedem selbst, sich den anstehenden Themen wirklich zu öffnen und seinen Part in sich zu bearbeiten. Dann ist das Jahr 2019 ein erfolgreicher Handel mit Wissen, Fülle, Selbstbeherrschung und dem Genuss all dieser Attribute.

 

Hinzu kommt Saturn und Sonne in Konjunktion in Schütze mit Trigon zu Mond und Neptun.

Saturn und Sonne gleicht einem Brennpunkt, den es gilt zu beachten und nötige Veränderungen in und um einen vorzunehmen, sodas kein unkontrollierter Flächenbrand entsteht, der schwer zu beherrschen wird. Gefühl und Transzendenz, Familie, Mutterthemen aller Art, Beziehungen aller Art wie auch Freiheit, Originalität und Menschlichkeit können harmonisch unter einen Hut gebracht werden. Dabei ist ein Zuviel auf einem Gebiet zu vermeiden und ein harmonisches Gleichgewicht aufrecht zu erhalten. Durch die Trigone ist eine erfolgreiche Handhabe angezeigt.

 

Das Geistige kann hierbei eine wundervolle Unterstützung bieten. In sich neue Welten erobern, Ansichten überdenken, Beziehungen bereden, Reisen mit Wissensaspekte der verschiedensten Arten, ein Studium beginnen, Transzendente Erfahrungen anstreben oder erleben. Darauf zu achten ist jedoch, nicht dem Rausch, der Flucht in die Sucht oder der melancholischen Tiefe sich hingeben und den Ausweg daraus nicht mehr zu finden.

 

Weil das Jahr an einem Dienstag begann – Mars der Herrscher des Tages ist, kann eine erhöhte Geisteskraft in diesem Jahr klar angezeigt sein. Luft – Merkur und Feuer – Mars sind Planeten, die sich gegenseitig nähren. Zuviel Gedankenarbeit kann die körperliche Konstitution in Mitleidenschaft ziehen. Ein geistiges Feuer wird leicht entfacht, das nur schwer und mit viel Kraftaufwand im Zaum gehalten werden kann. So ist es ratsam, die geistige Tätigkeit stets auf ein ausgewogenes Verhältnis zu prüfen und evtl. nötige Verhaltensmuster zu ändern.

 

Habt ein reges, kontaktreiches, erweiterndes, vermittelndes und erfolgreiches Jahr 2019 mit vielen Erkenntnissen, einigen Abschlüssen und gelungenen Neuerungen, mit einigen wunderbaren liebevollen Überraschungen, Abenteuern und tiefen Erlebnissen.

 

 

Sol~La~Famiah